Änderungen im Direktionsrat und Präsidium

27.10.2020
v.li.n.re. - in der ersten Reihe: Thomas Kistler (EFG Bank), Hans-Peter Jucker (Bucherer Österreich), Georg Wolf-Schönach (Bankhaus Krentschker), in der 2. Reihe: André Kühni (EFG Bank), Martin Schneider (Brainforce AG), Julien Rossier (Bucherer Wien)

Die Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein (HKSÖL) muss drei Rücktritte aus dem Direktionsrat bekannt geben und stellt Ihnen erfreulicherweise zwei neue Direktionsräte vor. Weiters unterstützt Herr Martin Schneider, Brainforce AG, ab Oktober 2020 als Vizepräsident die Arbeit der HKSÖL.

Änderungen im Direktionsrat

Mit der Direktionsratssitzung am 2. Oktober verabschiedeten sich 3 Direktionsräte. Die HKSÖL bedankt sich bei allen drei zurückgetretenen Direktionsräte herzlich für die hervorragende Zusammenarbeit.
  • Als einer der längst dienenden Direktionsräte der Handelskammer Schweiz–Österreich–Liechtenstein (HKSÖL) hat Herr Dr. Georg Wolf-Schönach, ehemaliger Vorstandsvorsitzender des Bankhaus Krentschker, sich in diesem Sommer in den wohlverdienten Ruhestand begeben. Herr Wolf-Schönach war fast zwei Jahrzehnte Mitglied des Direktionsrats. Nicht nur das: Das Bankhaus in Graz war auch jahrelang Repräsentanz der HKSÖL in der Steiermark, und hat unter seiner Leitung die HKSÖL bei zahlreichen Veranstaltungen in Graz unterstützt. Und nicht zuletzt haben er und sein Team über Jahre das Vermögen der HKSÖL erfolgreich verwaltet. Besondere Bedeutung erhielt diese langjährige Partnerschaft dadurch, dass Georg Wolf-Schönach lange auch Honorarkonsul der Schweizer Eidgenossenschaft in der Steiermark war.
  • Herr Hans-Peter Jucker wird sich mit Ende des Jahres von seiner Tätigkeit als Geschäftsführer von Bucherer Österreich zurückziehen. Sein Nachfolger ist Herr Julien Rossier, der die Position als Geschäftsführers bei Bucherer Österreich übernimmt und mit der Sitzung am 2. Oktober in den Direktionsrat erfolgreich kooptiert wurde.
  • Herr Thomas Kistler trat aufgrund der Änderungen seiner Hauptaufgaben zurück. Sein neuer Aufgabenbereich umfasst die Betreuung der Bestandskunden sowie die Neukundenakquisition. Herr Kistler unterstützte mit seiner wertvollen Tätigkeit 14 Jahre lang unsere Handelskammer. Sein Nachfolger im Direktionsrat ist Herr Kühni, First Vice President von EFG Bank. Herr Kühni wurde auch in der II. Direktionsratssitzung in den Direktionsrat aufgenommen.
Wie zuvor erwähnt, stellen wir Ihnen erfreulicherweise zwei neue Direktionsräte vor. Die HKSÖL freut sich auf eine aktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Herrn Kühni und Herrn Rossier!
  • Herr André Kühni ist seit 1. Juli 2019 als First Vice President bei der EFG Bank tätig. Die Schwerpunkte seiner derzeitigen Tätigkeiten liegen sowohl in der Kundenberatung, also auch als Vorsorgespezialist der 2. Säule. Herr Kühni verfügt über eine 28- jährige Erfahrung im Bereich Anlageberatung für private und institutionelle Kunden und ergänzend eine 16-jährige Erfahrung im Bereich Portfolio-, Fondsmanagement und Research. Er war Verantwortlicher für Vorsorgestrategien der 2. Säule bei der AKB Privatbank Zürich AG, 20 Jahre lang Fondsmanager für Schweizer Aktienfonds und 8 Jahre für EUR Anleihefonds. Er konnte bereits wertvolle Arbeitserfahrungen in der Leitung des Portfoliomanagements für Privatkunden beim SBV, Zürich (CHF-Mandate) sammeln. Seine weiteren beruflichen Eckdaten liegen beim Aufbau des Portfoliomanagements der Bank Hofmann AG, Zürich, Mitglied des Anlagekomitees des Bankvereins Zürich und Verantwortlicher für aktienlastige Anlagestrategien sowie für die Aktienmärkte Deutschland, England und Schweiz. Weiters unterstützte er regelmässig Anlageberater bei Kundengesprächen oder Marketinganlässen.
  • Herr Julien Rossier ist seit Juli 2019 als Stellvertreter des Geschäftsführers bei der Firma Bucherer Wien. Von 2013 bis 2017 war Herr Rossier für die Baume & Mercier in verschiedenen Positionen tätig. Zunächst war er bei der LVMH Moët Hennessy - Louis Vuitton SE als Corporate & Private Sales Manager mit dem Marktfokus auf Österreich für den Aufbau einer B2C Struktur sowie die Betreuung der privaten Kunden verantwortlich.

Änderungen im Präsidium

Herr Martin Schneider, Brainforce AG, als langjähriges Direktionsratsmitglied der HKSÖL, unterstützt ab Oktober 2020 als Vizepräsident die Arbeit der Handelskammer. Unter der Leitung unseres Präsidenten bleiben die weiteren Präsidiumsmitglieder unverändert.

40

Kommentare