Top Talk "Potenzial Ostschweiz"

Foto von St. Gallen (Bild: pixabay/paulaguerreiro)
Die St.GallenBodenseeArea zeichnet sich durch Kostenvorteile, eine zentrale Lage und eine ausgezeichnete Infrastruktur aus. (Bild: pixabay/paulaguerreiro)
Dienstag, 11.10.2022 - 08:30 - 11:00
Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein, Schwindgasse 20, 1040 Wien

Am Dienstag, 11. Oktober 2022 haben Sie die Gelegenheit, sich über die Potenziale und Vorteile des Standorts St.GallenBodenseeArea zu informieren und die Ostschweizer Behörden als aktiven Partner kennen zu lernen.

Die Schweiz und Österreich gehören jeweils zu den weltweit wichtigsten zehn Handelspartnern des anderen Landes und sind auch gegenseitig als Investoren von grosser Bedeutung. Besonders stark sind die wirtschaftlichen Verflechtungen natürlich an der gemeinsamen Grenze im Rheintal.

Mit einem wirtschaftlichen Einzugsgebiet von über 15 Millionen Einwohnern mit einer Wirtschaftsleistung (BIP) von über 800 Milliarden Franken liegt die St.GallenBodenseeArea (SGBA) im Herzen einer hochproduktiven Wirtschaftsregion im Dreiländereck Deutschland-Österreich-Schweiz (DACH). Der weltweit wirksamste Daten- & IP-Schutz, verbunden mit klaren Kosten- und Steuervorteilen, einem erstklassigen Forschungsumfeld und dem einfachen Zugang zu bestausgebildeten Fachkräften zählen zu den unternehmensfreundlichen Rahmenbedingungen, welche die SGBA als hervorragenden Investitions- und Technologiestandort auszeichnen.

Details über die Vorteile und Chancen, die diese außergewöhnliche Region bietet, erfahren Sie bei unserem Top Talk am 11. Oktober.

Ablauf

08:30 Uhr Empfang und Frühstück

09:00 Uhr Begrüßung

09:10 Uhr Impulsvorträge

10:15 Uhr Fortsetzung des Frühstücks mit Gelegenheit für bilaterale Gespräche und Networking


Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmerzahl jedoch auf 30 Personen begrenzt. Plätze werden nach dem First-Come-First-Served-Prinzip vergeben.
Melden Sie sich daher am besten jetzt gleich an.

Anmeldung

42

Kommentare