Top Talk "Neudefinition von Luxus – Spitzenhotellerie in Österreich und der Schweiz."

Oliver Bracher (The Living Circle), Elisabeth Gürtler (Astoria Resort), Urs Weber (Generalsekretär HKSÖL), Bernhard Fäh (Pivatbank IHAG Zürich AG), Marcel Jörger (Privatbank IHAG Zürich AG)
v.li.n.re.: Oliver Bracher (The Living Circle), Elisabeth Gürtler (Astoria Resort), Urs Weber (Generalsekretär HKSÖL), Bernhard Fäh (Pivatbank IHAG Zürich AG), Marcel Jörger (Privatbank IHAG Zürich AG)
Donnerstag, 17.10.2019 - 18:00 - 20:00
Hotel Bristol, Wien

Beim Top Talk im Wiener Hotel Bristol präsentierte Elisabeth Gürtler die neue Sicht auf Luxus. Junge Menschen wollen Style, nicht Status. Luxus darf nicht offensichtlich sein, es muss „Stealth Luxury“ sein. Man will nicht zeigen, dass man zu viel ausgibt.

Als zweiten Aspekt sieht Gürtler, dass Luxus nachhaltig wirken, Erlebnisse und Individualität, bieten muss. Anschließend präsentierte Oliver Bracher, Director of Sales, The Living Circle (IHAG Holding AG) das Konzept von The Living Circle. Dabei handelt es sich um einen Zusammenschluss von landwirtschaftlichen Betrieben und Luxushotels im Besitz einer Schweizer Unternehmerfamilie. Die Gruppe bietet ein Luxuserlebnis, bei dem die Zutaten für die Hotelküche zur Gänze von den eigenen Gütern kommen. Außerdem sind die Bauernhöfe durch Führungen und Erlebnisangebote für die Hotelgäste in das Gesamtkonzept eingebunden. Gemeinsam war beiden Rednern, dass sie bei der Definition von Luxus das Erlebnis  als zentrales Erfolgsrezept sehen. Darüber wurde auch beim anschließenden Flying Buffet noch ausgiebig diskutiert.

Präsentation Oliver Bracher

 

9

Kommentare